BY KATHARINA

Menu & Search

Freundinnen Tag mit Caudalie x Comptoir des Contonniers

Juli 12, 2017
IMG_2521 (1)

*Anzeige
Es heißt ja so schön: Geteilte Freude ist doppelte Freude. In diesem Fall ist das mehr als treffend: Als die französischen Marken Caudalie und Comtoir die Conniers mich und die liebe Jenny von Jestil gefragt haben, ob wir einen tollen Freundinnen Tag mit Spa-Behandlung und Shoppen miteinander verbringen wollen, habe ich mich riesig gefreut. Ich kenne Jenny jetzt bestimmt schon seit 2 Jahren und ich bin so froh sie übers Bloggen kennen gelernt zu haben. Ich kenne nur wenige Menschen, die so liebenswert und wirklich ehrlich sind. Umso mehr freue ich mich, dass wir so einen tollen Tag zusammen verbringen durften.
Anlass ist die Zusammenarbeit von Caudalie mit Comtoir des Cotonniers: Das französische Modelabel hat eigens für die Beautybrand eine elegante Tasche designt. Beim Kauf von zwei Produkten aus den Linien Divine und Eaux Fraîches schenkt Caudalie der Kundin diese coole Tasche. Ihr könnt sie auf meinem ersten Bild bewundern.
5 Minuten von der U-Bahn Station Heinrich-Heine Allee in Düsseldorf entfernt, befindet sich die einzige deutsche Caudalie Boutique inklusive Spa. Caudalie wird sonst nur in Apotheken verkauft, aber in die edle Boutique passen die hochwertigen Produkte viel besser, finde ich. Da ich seit einiger Zeit die Vine (Activ) teste und die Produkte liebe (genauerer Bericht folgt), war ich sehr gespannt, ob mir auch die Behandlung gefallen würde.
Zu Beginn fragt Vinotherapeutin Susanne mich ob ich Allergien habe und was ich an meiner Haut verbessern möchte. Ich habe seit einiger Zeit mit einigen Unreinheiten zu kämpfen und habe mehr im Scherz gesagt, dass ich diese gerne loswerden würde. Ich habe nicht erwartet, dass das wirklich klappen würde, da ich nach Facials oft eher mehr Unreinheiten hatte als vorher. Aber ich sollte mich geirrt haben.
Bevor die Behandlung beginnt, werden meine Haare mit einer Haube geschützt. Danach wird meine Haut gepeelt und gründlich mit einer Bürste gereinigt. Welche Schritte genau dann folgten, kann ich euch gar nicht mehr beschreiben, da ich ab dem ersten Moment total entspannt war. Besonders die Massage mit Jadesteinen war toll. Außerdem habe ich eine wohltuende Nacken- und Handmassage bekommen. Besonders die tollen Gerüche der verschiedenen Gesichtssprays haben mich tiefenentspannt.
Genauso wie die Therapeutin selbst, die wirklich toll ist. Man hat nicht das Gefühl reden zu müssen und kann sich vollends auf sich konzentrieren. Die 50 Minuten vergehen wie im Flug. Und jetzt kommt das Allerbeste: Meine Unreinheiten sind sichtbar abgemildert und meine Haut strahlt. Dieser Effekt hat bis jetzt angehalten und ich habe viel weniger Unreinheiten als vorher. Das ist für mich eine wirkliche Überraschung. Das Facials entspannen und eine Auszeit vom Stress die Alltags bieten, hatte ich vorher schon erlebt. Aber so einen wirklichen und lang anhaltender Effekt auf meine Haut hatte ich dadurch noch nie.
So und jetzt verrate ich euch auch, welche Behandlung ich genießen durfte: Vine (Activ) – Antifalten und Ausstrahlung. Das Besondere an Produkten aus dem Hause Caudalie ist, dass sie mit Wirkstoffen aus der Weintraube arbeiten. Als Wirkstoff in der Vine (Activ) Serie schützen stabilisierte antioxidative Weintrauben-Polyphenole das Kollagen und die natürliche Hyaluronsäure der Haut. Aber die Produkte von Caudalie schützen nicht nur die Haut, sondern auch unseren Planeten, indem die Marke bei Papier und Kunststoff darauf achtet, dass beides entweder recycelt oder recycelbar ist. Außerdem wird darauf geachtet, die CO2 Ausstöße so gering wie möglich zu halten, wenig Abfall zu produzieren sowie natürliche Inhaltsstoffe zu verwenden. Mit diesem Wissen kann man die tollen Facials, Körperbehandlungen und Produkte von Caudalie doch umso mehr genießen oder?
Nach dem auch Jenny ihr 50 Minuten Entspannung genossen hat, machten wir uns auf den Weg zu Comtoir des Cotonniers. Der Store ist ganz am Ende der Königsallee gelegen. Kein Wunder, dass er mir vorher nicht aufgefallen ist. Dabei kenne und mag ich die französische Marke gefühlt schon ewig. Wir wurden super herzlich von Store Managerin Anke und DACH Chefin Auélie begrüßt. Erstmal haben wir uns in der gesamten Boutique umgeschaut und die neue Winterkollektion bewundert. Besonders gut gefallen mir die gradlinigen Schnitte, die klaren Farben und die tollen Stoffe. Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass ich ein großer Fan des französischen Lebensstils und des Parisienne Chics bin. Und genau das, was ich so liebe, hat Comptoir in seinem Reportoire. Ich habe mich sofort in das ein oder andere Teil verliebt. Jenny und ich haben unsere Looks ziemlich schnell gefunden. Besonders loben muss ich an dieser Stelle das tolle Team in dem Comtoir des Cotonniers Store. Nicht nur wir wurden supergut beraten. Jeder andere Kunde hat genau die gleiche Aufmerksamkeit und Beratung bekommen. Es war ein superschönes Erlebnis und ein toller Tag mit meiner lieben Jenny, den ich jederzeit wiederholen würde. Mehr von unserem Tag lest ihr auf ihrem Blog. Was wir uns für einen Look ausgesucht haben, erfahrt ihr in einem Outfitpost am Samstag…

IMG_0911-1IMG_0912 (1)DSC_0448 DSC_0473DSC_0633 DSC_0638 DSC_0644

Related article
Sweater plus Blazer Style by Galeria Kaufhof Oberhausen

Sweater plus Blazer Style by Galeria Kaufhof Oberhausen

Werbung Heute habe ich einen Look von Galeria Kaufhof Oberhausen…

WILD GARDEN: Von Herzen für echte Freundinnen

WILD GARDEN: Von Herzen für echte Freundinnen

Werbung Wahre Freunde zu finden ist gar nicht so einfach.…

Beautytalk: KIKO Milano Fall Collection

Beautytalk: KIKO Milano Fall Collection

PR- Sample Ihr Lieben, vor kurzem habe ich ein ganz…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search