BY KATHARINA

Menu & Search

Geh wählen!

September 13, 2017
Version 2

Anzeige
Heute gibt es einen Beitrag, der mit besonders am Herzen liegt: Es geht um die Bundestagswahl am 24.09.17. Ich gehe selbstverständlich wählen und möchte euch dazu auffordern es mit gleich zu tun. Im Moment gibt es soviel besorgniserregenden radikale Einflüsse, da ist es um so wichtiger zu wählen, denn wir wünschen uns doch alle, dass die Wahl die Partei fällt, die Deutschland so regieren wird, dass keiner der Menschen, die in Deutschland leben, unter Repressalien leiden müssen. Klar ist es schwierig eine Wahl zu treffen. Viel einfacher ist es herauszufinden, was man auf keinen Fall möchte. Aber nicht zu wählen ist keine Option, denn wenn man sich enthält, fördert man eventuell die Partei, die man auf keinen Fall an der Macht sehen möchte.
Ich muss zugeben, dass für mich zwar klar ist, dass ich wählen werde, aber ich weiß auch noch nicht genau, wen ich wählen werde. Klar habe ich eine Richtung und Präferenzen, aber meine endgültige Entscheidung habe ich noch nicht getroffen und der 24. ist schneller da, als man denkt.
Da bin ich gerade sehr froh, dass Bruno banani auf mich zugekommen ist, denn so beschäftige ich mich zwangsweise vor dem 24.09. nochmal mit der Wahl 2017.
Die Wäsche- und Lifestyle Marke bruno banani hat es sich zur Aufgabe gemacht, euch zur Stimmabgabe bei der Bundestagswahl motivieren. Heute z.B gab es von 11:30-15:00 Uhr, am Berliner Hauptbahnhof eine außergewöhnliche Aktion. Die Passanten hatten vor Ort die Möglichkeit, sich mit attraktiven Fotomodellen in Wäsche der politischen Farbe ihrer Wahl fotografieren zu lassen. So ist kurz vor der Bundestagswahl gleichzeitig die erste sprichwörtlich hautnahe Wahlprognose entstanden. Besonders cool: bruno banani hat Jungpolitiker eingeladen, den Stand zu besuchen und ihr auch ein Statement zu setzen.
Die Bilder der Aktion findet ihr hier.
Rot, schwarz, grün und gelb bilden zwar längst nicht alle Parteifarben ab, aber darum geht es auch gar nicht. Es geht vielmehr darum, sich mit der Wahl auseinander zu setzen und auch wirklich wählen zu gehen. Demokratie bedeutet eben auch, dass sich möglichst alle an dieser Entscheidung beteiligen.
Wer Lust hat Demokratie und Shopping zu verbinden, kann hier zu einem super günstigen Preis neue Boxershorts erstehen. Und da sollte man dann schon nach Geschmack und nicht politisch aussuchen. Ich muss sagen, dass mir schwarz am besten gefällt, aber das verrät rein gar nichts über meine zukünftige Wahlentscheidung.
In diesem Sinne: Geht wählen! 😉

IMG_4313 IMG_4327 IMG_4319

 

Related article
WILD GARDEN: Von Herzen für echte Freundinnen

WILD GARDEN: Von Herzen für echte Freundinnen

Werbung Wahre Freunde zu finden ist gar nicht so einfach.…

KW(eek) 32: Mein Treffen mit Zac Efron in Köln

KW(eek) 32: Mein Treffen mit Zac Efron in Köln

Ihr Lieben, da mich so viele Fragen zum Thema Zac…

Individueller Schmuck: Darlin’s by Leonardo

Individueller Schmuck: Darlin’s by Leonardo

*Anzeige Warum individueller Schmuck den Start in den Tag retten…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search