BY KATHARINA

Menu & Search

KW(eek) #24 EMS Sport und ein neuer Look

Juni 28, 2017
IMG_0051 (1)

Hallo ihr Lieben,

mein Weekly Review ist sportlich und stylisch zugleich, es geht um EMS und ich habe gleichzeitig einen neuen Look für euch. Ich bin etwas spät dran, hatte vorher aber nicht den Kopf fürs Bloggen. Ich arbeite ja gerade an meiner Masterarbeit und habe letzte Woche so richtig mit der Recherche losgelegt. Deswegen habe ich auch schon einige Bücher durcharbeiten können. Doch jetzt Schluss mit langweiligem Unikram. Ich habe tatsächlich etwas neues in Sachen Sport getestet. Und zwar EMS. Doch was ist EMS genau?
Es bedeutet ausgeschrieben: Elektronische Muskel Stimulation. Der Reizstrom soll das EMS-Training deutlich effektiver als herkömmliches Krafttraining machen und für schnelles Muskelwachstum sorgen. Ein Trainer reguliert die elektrischen Impulse mit Hilfe eines Gerätes, an das man angeschlossen ist, und zeigt die Übungen. Damit der Strom auch bei den Muskeln ankommt, hat man speziell leitende Funktionskleidung an. Das Trainingsoutfit ist zu Beginn feucht, damit der Strom besser leiten kann.
Ich habe es am Sonntag ausgetestet und bin begeistert, das Training war kurz und auch effizient, was mein anhaltender Muskelkater bestätigt. Heute ist meine 2. Stunde und ich werde das noch ein bisschen testen und euch dann berichten, wie effektiv das Training wirklich ist und ob ich Veränderungen an meinem Körper bemerke. Ich teste das Ganze gerade bei EMS Sports an der Berliner Allee und bis jetzt fühle ich mich gut aufgehoben.
Außerdem habe ich in diesem Review ausnahmsweise einen Look für euch, der ganz gut zu diesem undefinierbaren Wetter passt.
Mantel: Forever21
Shirt: H&M
Jeans: Topshop
Sneakers: Puma
Tasche: Saint Laurent
Kette: Leonardo
Sonnenbrille: Ray-Ban
Ein einfacher Jeans Look mit Streifenshirt und einem lässigen Mantel.Ich liebe ja Streifenshirts. Sie geben jedem Outfit das gewisse Etwas an Lässigkeit. Meine weißen Sneakers und die runde Sonnenbrille ergänzen meinen Look. Was mit schon seit längerem bei Hosen wichtig ist: Die Länge. Ich mag es total gerne, wenn der Knöchel frei ist. Das streckt optisch das Bein und lässt es vorteilhafter aussehen. Wenn die Hose einen hohen Bund habt und ihr das T-Shirt so wie ich in den Bund steckt, vergrößert ihr den optischen Effekt noch und eure Beine erscheinen noch länger.
Mit diesen Stylingtipps schließe ich mein Review und wünsche euch eine großartige Woche,
Eure Katharina

IMG_0038 (1) IMG_0041 (1) IMG_0052 (1)

Related article
Geh wählen!

Geh wählen!

Anzeige Heute gibt es einen Beitrag, der mit besonders am…

WILD GARDEN: Von Herzen für echte Freundinnen

WILD GARDEN: Von Herzen für echte Freundinnen

Werbung Wahre Freunde zu finden ist gar nicht so einfach.…

KW(eek) 32: Mein Treffen mit Zac Efron in Köln

KW(eek) 32: Mein Treffen mit Zac Efron in Köln

Ihr Lieben, da mich so viele Fragen zum Thema Zac…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Type your search keyword, and press enter to search